Loading...
Häufige Fragen2018-06-19T18:08:59+00:00

HÄUFIGE FRAGEN

Das liegt ganz an Ihrem Geschmack und vor allem an dem Anwendungsbereich. Steinteppiche werden bevorzugt im Außenbereich verlegt, da diese robust gegen Frost, Hitze, und gegen fallende Gegenstände sind.
Im Wohnraum empfehlen wir unser 2K-Epoxydharze, die Sie perfekt auf Ihre Bedürnisse anpassen können. Sie bestimmen die Farbe, das Muster und die Raue der Beschichtung.
Unsere Industrie- und Gewerbekunden verweisen wir an das Kontaktformular!
Speziell für alte Böden sind unsere erfahrenen Handwerker bestens ausgerüstet. Hier spielt es keine Rolle ob es Holz, Fliesen, Vinyl o.Ä Bodenbeläge sind. Je nach Zustand werden diese vorher bearbeitet oder entfernt!
Das hängt vom Umfang der Vorarbeiten ab, grundsätzlich benden Flächen bis 250m² innerhalb von 2 – 3 Tagen und 1000m² in 3-4 Tagen. Abhängig von Temperatur und Untergrund.
Um einen relativ präzisen Preis ihrer persönlichen Beschichtung zu erfahren, klicken Sie hier und tragen die notwendigen Daten ein. Zeitnah erhalten Sie eine Email mit einem Preis.
Wir haben alle RAL – Farben im Bestand, klicken Sie hier um zum Farbkatalog zu gelangen.
Natürlich. Hauswerk-Deutschland ist bundesweit, sogar Länderübergreifend im Einsatz.
Alternativen zur Beschichtung gibt es. Beispielsweise Fliesen, Vinyl, Parkett usw. Allerdings haben wir uns auf diese Art von Bodenbelägen entschieden, da Sie langfristig von der nachhaltigkeit dieser Harze und Steinteppiche profitieren. Sie genießen fugenlose Systeme mit sehr
hoher Dichte und Robustheit.
Alternativen zur Beschichtung gibt es. Beispielsweise Fliesen, Vinyl, Parkett usw. Allerdings haben wir uns auf diese Art von Bodenbelägen entschieden, da Sie langfristig von der nachhaltigkeit dieser Harze und Steinteppiche profitieren. Sie genießen fugenlose Systeme mit sehr
hoher Dichte und Robustheit.
Grundsätzlich kann es jeder handwerklich begabte Mensch auch selbst machen. Doch unsere Erfahrung zeigt, dass es sehr viele Feinheiten zu beachten gilt und das perfekte Ergebnis nur erzeugt werden kann, wenn Facharbeiter mit langer Erfahrung die Pinsel in die Hand nehmen.
Zunächst wird je nach Begebenheit der Untergrund vorbereitet, sprich geschliffen, gespachtelt, ausgeglichen. Wichtig ist, dass der Beton gründlich gereinigt und in Stand gesetzt wird. Im Anschluss dieser Schritte wird eine Grundierung aufgetragen um den Boden griffiger zu machen. Dann wird unsere Beschichtung aufgetragen, je nach Art der Beschichtung gegossen, gestrichen oder bei Steinteppichen mit der Kelle aufgetragen. Als Abschluss dient eine Versiegelung der Bodenfläche um eine weitere Schutzschicht auf dem Harz oder dem Steinteppich zu bilden um lange davon zu profitieren.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Ok